Biographie und Ausbildung

1970 geboren und in der Nähe von Witzenhausen/Nordhessen (D) auf einem Bauernhof aufgewachsen, habe ich 1989 maturiert und dann folgenden Ausbildungsweg gewählt:

1989-1990 landwirtschaftliches Praktikum, Döhlen, Norddeutschland

1990-1991 landwirtschaftliches Studium, Tierärztliches Praktikum

1991-1994 Ausbildung zur Biologielaborantin, Uni Göttingen

Im Sommer 1994 bin ich nach Österreich übersiedelt, um hier meine Labortätigkeit in der bekannten Arbeitsgruppe um Herrn Univ. Prof. Dr. Dr. Brem und Univ. Prof. Dr. Müller (Vet. med. Wien) aufzunehmen.

1994-2000 Medizinisch technische Assistentin in einem molekulargenetisches Forschungslabor am IFA Tulln (Vet. med. zugehörig)

Die Grundlagenarbeit im Labor hat mir viel Freude bereitet. Jedoch wollte ich gerne direkt mit Patienten arbeiten. So bin ich dann zur Physiotherapie gekommen. Das analytische Denken aus meiner Laborzeit kommt mir hierbei immer wieder zu Gute.

2000-2003 Ausbildung als dipl. Physiotherapeutin AKH, Wien

2003-2007 Physiotherapeutin im Rehabilitationszentrum der PVA, Laab im Walde

seit 2005 als freiberufliche Physiotherapeutin tätig

Da mir eine ganzheitliche Sichtweise wichtig ist und um mein Arbeitsspektrum vergrössern zu können, lag es nahe die Ausbildung zur Osteopathin anzutreten.

2004-2010 Ausbildung zur Osteopathin, WSO Wien

2013-2015 Ausbildung zur Kinderosteopathin, OZK Wien

seit 2016 nebenberuflich als Instruktorin im OZK Wien tätig

seit 2009 in der "Praxisgemeinschaft top 16", 14. Matznergasse 44

 

lesen Sie weiter unter Zusatzausbildungen....